Archive | August, 2011

DANKE!

28 Aug

Endlich finde ich die Zeit, DANKE zu sagen… Der Sommer in Deutschland lässt ja momentan sehr zu wünschen übrig und so bedurfte es wohl meiner kleinen Auszeit in Italien, um mich diesem Thema zu widmen:

Art Summer 2011 zugunsten Der School for Life!

Es war ein erstes Mal; als „Versuch“ gedacht mit dem Ziel „…mal schauen, was passiert.“ Und es passierte etwas ganz Wundervolles:

meine erste eigene Charity Veranstaltung zugunsten der School for Life in Thailand, für die ich seit letzten Jahres Botschafterin bin, wurde dank des Einsatzes vieler wunderbarer Menschen zu einem solch schönen und erfolgreichen Event, dass wir damit ab nächstem Jahr in Serie gehen werden- es ist geplant, nun jeden Sommer einen Art Summer zugunsten der School for Life zu veranstalten!

Dabei begann es durch „Zufall“ (den es ja nicht wirklich gibt ; ):

Michael Kaufmann las letzten Winter meinen Blog, als ich einen Monat in Thailand mit den Kindern der School for Life verbrachte, um das Projekt gut genug kennen zu lernen, um es glaubhaft und authentisch als Botschafterin repräsentieren zu können. Er mache einmal im Jahr einen Event zugunsten einer Charity und würde gern in 2011 mein Projekt bedenken.                                    Gesagt-getroffen-getan…

Die Zusammenarbeit lief so gut, dass der Art Summer 2011 größer und schöner denn je wurde. Wir aktivierten tolle Sponsoren, Künstler und Gäste. Mit der Villa Starke in Berlin fanden wir eine wunderschöne Location. Und wir hatten jede Menge Spaß…       Natürlich habe ich auch viel gelernt, und im nächsten Jahr soll es dann noch schöner und noch größer werden. Und noch mehr Geld für die Kinder der School for Life zusammenkommen!

Doch ein Anfang ist gemacht- ein vielversprechender Anfang, den ja schon Hesse beschrieb:                                                                  „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“

Der Zauber des diesjährigen Art Summers wirkt bei allen Beteiligten noch nach und so soll ihnen hier gedankt werden und das ganze mit Euch in Form von ein paar Bildern geteilt- die komplette Galerie gibt es online bei den be better PROJECTS unter www.be-better.eu

Mein Dank von Herzen und im Namen der Kids der School for Life gilt: Michael Kaufmann und dem Team von Independent Concepts, der Villa Starke in Berlin, den Künstlern Tim Fagan, Simonetta Ganelli & Band und Jazzsängerin Rena, Fotografin Simone Wallinger für die Bilder aus der School for Life, Umiwi für die in der Schule produzierten Armreifen, unseren großzügigen Auktions-Teilnehmern, Stefan Krempl von AEDT, Fotoagentur Baganz, Fotograf Andreas Meyer und allen, die dazu beigetragen haben, diesen Abend so unvergesslich zu machen. Danke natürlich auch unseren Sponsoren: HOME Magazin, A + A Boote, Aveda, Angelic Couture, Catwalk Bar, Design Hotels, Holmes Place, Julia Starp, Lacoste, Procter & Gamble, Pelikan, Maler Michel Jacot, Juwelier Lutz Reuer, Udo Walz, Wiedenhoff Stahlwaren, Richter Media Group (Technik), Roskos & Meier OHG und Hotel Castor the Wine.

Und DANKE dem Team der School for Life, ohne die dieses Projekt nicht existieren würde!

Die komplette Galerie findet Ihr unter be better PROJECTS

Advertisements

What the ****

13 Aug

(english see below)

Sogar ein König wird irgendwann alt und stirbt…

Es kommt nicht darauf an, WER Du bist und was Du HAST.

Es kommt darauf an, WIE Du bist und was Du GIBST !

***

Even a king grows old one day and dies…

It is not about WHO you are and what you HAVE.

It is about HOW you are and what you GIVE !

(bebettergirl 08-2011)

 

Do it right

9 Aug

Yesterday is a canceled check; tomorrow is a promissory note; today is the only cash you have; so spend it wisely.
Kay Lyons said that, and it is so very, very accurate.
What are you doing today? Are you putting energy
into the world that advances your life dream, that
empowers your life mission, that fuels your life purpose?
(N.D.Walsh)